P. 1562: Abgabenquittung für Weizen

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf durch Todrus Bulos
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  7 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  31. März – 29. Mai 159 v.Chr. Herkunft:  Hiera Nesos (Peri Thebas)
Bezugsorte:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, daß Joseph, Sohn des Abdias oder Abdius, 1 + 1/2 + 1/4 Artaben Weizen und später noch einmal 2 + 1/2 + 1/12 Artaben Weizen in den thebanischen Speicher geliefert hat. Subskriptionen des Ambryon.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 721 (mit S. 436 bzw. 451); C.Pap.Jud. I 75 (engl. Übers.) (V. A. Tcherikover).
Weitere Literatur:
Zu Z. 3 vgl. B. P. Grenfell, BL II.1 74 = BL VI 214; zum Namen Abdias/Abdius in der Z. 3 vgl. S. Honigman, Noms sémitiques à Edfou et Thèbes, BASP 40, 2003, 76 = BL XII 326; zur Datierung und Z. 3 Packman, The Taxes in Grain 28, Anm. 29 = BL VI 214 (dort falsch umgerechnet).
Kataloge:
TM 77223  HGV 77223  Papyri.info 77223

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich