P. 4670: Kopf- und Badesteuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf durch Todrus Bulos in Karnak 1889; Fundort: Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  17. Dezember 134 n.Chr. Herkunft:  Notos kai Lips (Stadtteil von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Der Praktor (Steuereinnehmer) Soter quittiert Imuthes, Sohn des Heriophmois und Enkel des Pamonthes, 12 Drachmen brutto für die Kopfsteuer (λαογραφία) (?) und die Badesteuer (βαλανευτικόν) des laufenden Jahres bezahlt zu haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 567 (mit S. 435 bzw. 446).
Weitere Literatur:
Zu Z. 2 vgl. J. G.Tait, BL II.1 65. Zu Z. 3 vgl. J. G. Tait, BL II.1 65; West - Johnson, Currency 28 = BL III 273; K. A. Worp, Studies on Greek Ostraka from the Theban Region, ZPE 76, 1989, 47 mit Anm. 11 = BL IX 411 und P. Heilporn, O.Stras. II, S. 373, Anm. 152.
Kataloge:
TM 77077  HGV 77077  Papyri.info 77077

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich