P. 5005 A, B, C: Euripides, Hippolytos

Material:  Pergament Erwerbung:  Ankauf von L. Stern in Giza von Ali el Bedawi 1881; Fundort: Medinet el-Faijûm
Form:  Kodex Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  Blatt 1 R: 23 Zeilen; Blatt 1 V: 28 Zeilen; Blatt 2 R: 28 Zeilen; Blatt 2 V: 28 Zeilen; Blatt 3 R: 18 Zeilen; Blatt 3 V: 28 Zeilen; Blatt 4 R: 28 Zeilen; Blatt 4 V: fast vollständig verloschen; Blatt 5 R: fast vollständig verloschen; Blatt 5 V: 24 Zeilen. Beschriftung:   Haar- und Fleischseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Fortsetzung des Textes
Textgattung:  literarisch (Tragödie) Schreibweise:  Korrekturen, Lesezeichen.
Datierung:  6. Jh. n.Chr. Herkunft:  Arsinoites (?)
Inhalt:
Euripides, Hippolytos 243–367, 375–430, 492–515.
Publikation:
A. Kirchhoff, Über die Reste einer aus Aegypten stammenden Handschrift des Euripides, MKPAW 1881, 982–989; W. Schubart - U. von Wilamowitz-Moellendorff, BKT V.2, S. 88–96, Nr. XVII 4 a.
Kataloge:
TM 59892  LDAB 999 
MP3 394
Publizierte Abbildungen:
MKPAW 1881, nach S. 994 (nur rechte Platte B).

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich