P. 25160: Sitologenquittungen

Material:  Papyrus Erwerbung:  aus der Mumienkartonage von Abusir el-Melek (Blechkiste 259)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  16 Zeilen, vollständig Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  ab Z. 12 von 2. Hand
Datierung:  nach 13. Juli 9 n.Chr. Herkunft:  Koma (Herakleopolites)
Bezugsorte:  Koma (Herakleopolites)
Inhalt:
Auszug von 3 Quittungen für 3 Jahre aus einem Quittungsregister der Sitologen von Koma Dioskurides, Apol- und Alexandros, ausgestellt für Taonnophris für μοναρταβία κατοίκων, 1. Quittung vom 13. Juli 9 n.Chr. (Z. 1–5), 2. Quittung vom 5. September 2 n.Chr. (Z. 6–11), 3. Quittung vom 4. Oktober 1 n.Chr. (Z. 12–16).
Publikation:
W. M. Brashear, BGU XVI 2559
Kataloge:
TM 23281  HGV 23281  Papyri.info 23281
Publizierte Abbildungen:
BGU XVI, Microfiche

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich