P. 25258: Quittung über Hauskauf

Material:  Papyrus Erwerbung:  aus der Mumienkartonage von Abusir el-Melek (Blechkiste 382)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  13 Zeilen, unten abgebrochen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  27. Juni 8 v.Chr. Herkunft:  Chennis (Herakleopolites)
Inhalt:
Quittung von 10 Jägern aus Chennis über den Erhalt von 20 Silberdrachmen als Preis für die Hälfte eines Hauses, die sie an Triadelphos, Sohn des Hareotes, verkauft haben. Griechische Übersetzung eines demotischen Vertrags.
Publikation:
W. M. Brashear, BGU XVI 2594; Harrauer, Paläographie, 251f. Nr. 68.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. B. Kramer, Urkundenreferat 1996, APF 43, 1997, 422 = BL XI 35.
Kataloge:
TM 23317  HGV 23317  Papyri.info 23317
Bemerkungen:
Zur Datierung vgl. HGV.
Publizierte Abbildungen:
BGU XVI, Microfiche; Harrauer, Paläographie, Tafelband, Abb. 62

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich