P. 25441: Anweisung eines Saatdarlehens

Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 321.
Fundort:  Abusir el-Melek
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  7 Zeilen, links und oben abgebrochen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  ab Z. 5 von 2. Hand
Datierung:  8 – 2 v.Chr. (?) (Tag: 24./25. November) Herkunft:  Herakleopolites
Inhalt:
Anweisung über 1 Artabe Weizen als Saatdarlehen gegen Eid. Gegenzeichnung am folgenden Tag.

Archiv der Sitologen von Koma
Publikation:
W. M. Brashear, BGU XVI 2574.
Kataloge:
TM 23296  HGV 23296  Papyri.info 23296
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.16.2574.xml

1-- -- -- -- -- -- -- -- -- --
1[-ca.?-] σπόρ[ου [εἰ]ς ην(*) γεω(ργεῖ)
2[-ca.?-]πα  ̣  ̣ φθολ( ) (ἄρουραν) α
3[-ca.?-]  ̣ παῤ αὐτοῦ τὰς καθηκού(σας)
4[-ca.?- Καίσα]ρος Ἁθὺρ κη
5[ (hand 2) ]-ca.?-] προκειμένην
6[-ca.?-] μ̣ί̣αν (γίνονται) (πυροῦ)(*) α
7[-ca.?-] Ἁθὺρ κθ

Apparatus


^ 1. [εἰ]ς ἃς
^ 6. (πυροῦ) (ἀρτάβην)
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Publizierte Abbildungen:
BGU XVI, Microfiche.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*