P. 6794: Homer, Ilias 21, 547–576, 580–609; 22, 390–421, 423–454

Material:  Pergament Erwerbung:  Erworben im Faijûm 1879/80
Form:  Kodex Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  1 Doppelblatt (bifolium) Beschriftung:   Haar- und Fleischseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Fortsetzung des Textes
Textgattung:  literarisch (Epik) Schreibweise:  Akzente
Datierung:  5. – 6. Jh. n.Chr. Herkunft:  
Inhalt:
Homer, Ilias 21, 547–576, 580–609; 22, 390–421, 423–454
Publikation:
F. Blass, Fragmente griechischer Handschriften im Königlichen Museum zu Berlin, ZÄS 18, 1880, 37 (descr.); W. Schubart - U. von Wilamowitz-Moellendorff, BKT V.1, S. 3 (descr.)
Weitere Literatur:
Schubart, Pap. Graec. Berol. XXX; Turner, The Typology of the early Codex 109, Nr. 165; Cavallo - Maehler, Greek Bookhands 58, Nr. 25a; Cavallo, Ricerche 81, Anm. 4, 87–93, 104, 113, 123.
Kataloge:
TM 61068  LDAB 2205 
MP3 984
 
Allen Sutton West p250
Bemerkungen:
Datierung nach Cavallo-Maehler, Greek Bookhands 58, Nr. 25a.
Publizierte Abbildungen:
Schubart, Papyri Graecae Berolinenses, Tafel 44a; Cavallo, Ricerche, Tafel 80; Hussein, Vom Papyrus zum Codex, Tafel 75; Cavallo - Maehler, Greek Bookhands, Tafel 25a (Ausschnitt).

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich