P. 2: Kopfsteuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf durch A. Erman in Elephantine 1885/86; Fundort: Elephantine (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen, rechts abgebrochen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  25. Juli – 23. August 121 n.Chr. Herkunft:  Elephantine oder Syene (Ombites)
Inhalt:
Der Praktor (Steuereinnehmer) Didymion bestätigt durch Pap-, daß Kalasiris, Sohn des Psansnos und der Thinpetorsmetis, die Zahlung der Kopfsteuer (λαογραφία) für das laufende Jahr in Höhe von 17 Drachmen und ½ Obolos geleistet hat. Zusätzlich hat er ½ Obolos für die Gefängniswächtersteuer (ὑπὲρ δεσμοφυλάκων) bezahlt.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 121.
Kataloge:
TM 76694  HGV 76694  Papyri.info 76694

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich