P. 4432: Quittung über die Zahlung der Deichsteuer und anderer Steuern

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  4 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  31. August 94 n.Chr. Herkunft:  Charax (Stadtteil von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Es wird quittiert, daß Harbechis, Sohn des Amenothes, 5 Drachmen und 5 Obolen für die Deichsteuer (χωματικόν) des vorangegangene Jahres und 4½ Obolen für andere Steuern gezahlt hat. Insgesamt zahlte er 6 Drachmen, 3½ Obolen und die Zuschläge. Subskription des Ischyrion.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 485.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. J. G. Tait, BL II.1 62 und R. Ziegler, Bemerkungen zur Datierung von Papyri und Ostraka, ZPE 128, 1999, 175 = BL XII 325.
Kataloge:
TM 76995  HGV 76995  Papyri.info 76995
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1δια(γεγράφηκεν) Ἁρβῆχ(ις) Ἀμενώθου
2ὑπ(ὲρ) χω(ματικοῦ) Χά(ρακος) ιβ (ἔτους) (δραχμὰς) ε (πεντώβολον),
3ἄ(λλων) (ὀβολοὺς) δ𐅵(γίνονται) (δραχμαὶ) ϛ (ὀβολοὶ) γ𐅵κ(αὶ) προ(σδιαγραφόμενα). (ἔτους) ιγ Δομ(ιτιαν)οῦ τοῦ κ(υρίου)
4Μεσο(ρὴ) λ‡7η. Ἰσχ(υρίων).
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*