P. 1581: Wachturm- und Badesteuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos.
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  3 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  27. Mai 119 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Der Praktor (Steuereinnehmer) Apollodoros quittiert Horos, Sohn des Pekysis und Enkel des Horos, 3 Drachmen und 4½ Obolen brutto für die Wachturmsteuer (ὑπὲρ σκοπέλων) und die Badesteuer (βαλανευτικόν) des laufenden Jahres bekommen zu haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 520.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. R. Ziegler, Bemerkungen zur Datierung von Papyri und Ostraka, ZPE 128, 1999, 176 = BL XII 326.
Kataloge:
TM 77030  HGV 77030  Papyri.info 77030
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.520.xml

1Ἀπολλόδ(ωρος) πράκ(τωρ) Ὡρος(*) Πεκύσιο(ς) Ὥρο(υ).
2ἔσχ(ον) ὑπ(ὲρ) σκοπ(έλου) καὶ β(α)λ(ανικοῦ) γ (ἔτους) ῥυπ(αρὰς) (δραχμὰς) τρῖς(*) ὀβ(ολοὺς) τέσσαρας ἥμισυ . (ἔτους) γ
3Ἁδριανοῦ Καίσαρος τοῦ κυρίου Παχ(ὼν) λ‡7β.

Apparatus


^ 1. Ὥρῳ
^ 2. τρεῖς
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*