P. 4436: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  22. März 133 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Der ἀπαιτητής (Steuereinnehmer) Pikos und seine Kollegen quittieren Puregebthis, Sohn des Petepsais, 12 Obolen für die Umlage der Defizite (?) von verpachteten Steuern (μερισμὸς τελωνικῶν) des 16. Regierungsjahres Hadrians bezahlt zu haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 554.
Weitere Literatur:
Zur Steuer vgl. J. G. Tait, BL II.1 65 und Palme, Ἀπαιτητής 40–44 (insb. 41, Anm. 138).
Kataloge:
TM 77064  HGV 77064  Papyri.info 77064
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1Πικὼ(ς) καὶ μ(έτο)χ(οι) ἀπαιτ(ηταὶ) μερισμ(ῶν)
2τέλ(ους) τοῦ ιϛ (ἔτους) Πουρεγέβθ(ει)
3Πετεψᾶις. ἔσχο(μεν) ὀβο(λοὺς) ιβ.
4(ἔτους) ιζ Ἁδριανοῦ Καίσαρος τοῦ
5κυρίου Φαμενὼθ κϛ.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*