P. 4552: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  6 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  16. April 142 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Der ἀπαιτητής (Steuereinnehmer) Markos Klodios Alexandros und seine Kollegen quittieren Horos, Sohn des Phatres und Enkel des Bechis, 5 Obolen brutto für die Umlage der Defizite von Kaufsteuern (μερισμὸς τέλους ὠνίων) des 4. Regierungsjahres des Antoninus Pius bezahlt zu haben. Subskription des Horos.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 607.
Weitere Literatur:
Zu Z. 1 vgl. P. Viereck, BL II.1 67.
Kataloge:
TM 77117  HGV 77117  Papyri.info 77117
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1Μάρκος Κλαύδιος Ἀλέξ(ανδρος) κ(αὶ) μ(έτοχοι)
2ἀπαι(τηταὶ) μερισμ(οῦ) τέλ(ους) ὠνίω(ν) Ὧρος
3Φατρήο(υς) Βήχ(ιος). ἔσχ(ομεν) ὑπ(ὲρ) μερισμ(οῦ) δ (ἔτους)
4ῥυπ(αροὺς) ὀβολ(οὺς) ε (γίνονται) (πεντώβολον). (ἔτους) ε Ἀντωνίνου
5Καίσαρος τοῦ κυρίου Φαρμ(οῦθι) κα.
6Ὧρος σεση(μείωμαι).
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*