P. 4535: Wachturm- und Wächtersteuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  6 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  20. April 144 n.Chr. Herkunft:  Charax (Stadtteil von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Der Praktor (Steuereinnehmer) Postomos quittiert Amenothes, Sohn des Harbechis und Enkel des Amenothes, 4 Drachmen und 3 Obolen brutto für die Wachturmsteuer (ὑπὲρ σκοπέλων), die Steuer zur Besoldung der Wächter (ὑπὲρ φυλάκων) und andere Steuern des laufenden Jahres bezahlt zu haben. Subskription des Postomos, vertreten durch den Assistenten Karuris.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 616 (mit. S. 435 bzw. 448).
Weitere Literatur:
Zu Z. 3 vgl. H. Kortenbeutel, BGU IX, S. 7 = BL III 273; zu Z. 6 vgl. J. G. Tait, BL II.1 68.
Kataloge:
TM 77126  HGV 77126  Papyri.info 77126
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.616.xml

1Πόστομο(ς) πράκ(τωρ) ἀργ(υρικῆς) Χάρακ(ος)
2Ἀμενώθῃ Ἁρβήχιος Ἀμενώθ(ου).
3ἔσχ(ον) ὑπ(ὲρ) σκοπ(έλου) καὶ φυλ(ακῆς) καὶ ἄ(λλων) ζ (ἔτους) ῥυπ(αρὰς)
4δραχ(μὰς) τέσσαρας ὀβ(ολοὺς) [γ] (γίνονται) ῥυπ(αραὶ) (δραχμαὶ) δ ὀβ(ολοὶ) γ.
5(ἔτους) ζ Ἀντωνίνου Καίσαρος τοῦ κυρίου
6Φαρμ(οῦθι) κε. Πόστ(ομος) δ(ιὰ) Καρο( ) βοη(θοῦ) σεση(μείωμαι).
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*