P. 4351: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  20. Juni 157 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Kolluthes, Sohn des Kolluthes und Enkel des Horos, 20 Drachmen als die Rate (εἰς ἀρίθμησιν) des Monats Pauni (Mai/Juni) für Vorauszahlung (ὑπὲρ προχρείας) des laufenden Jahres bezahlt hat. Subskription.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 648.
Weitere Literatur:
Zu Z. 3 vgl. J. G. Tait, BL II.1 69.
Kataloge:
TM 77158  HGV 77158  Papyri.info 77158
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.648.xml

1διέγραψεν Κολλούθης
2(ὁμοίως) Ὥρου εἰς ἀρίθμη(σιν) μη(νὸς) Παῦ(νι) τοῦ
3κ (ἔτους) ὑπ(ὲρ) προχ( ) τοῦ (αὐτοῦ) κ (ἔτους) δραχ(μὰς) εἴ-
4κοσι (γίνονται) (δραχμαὶ) κ. (ἔτους) κ Ἀντωνίνου Καίσαρος τοῦ
5κυρίου Παῦ(νι) κϛ.  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣ σ(εσ)η(μείωμαι).
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*