P. 4158: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wiedemann 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   vermißt seit 1958 (wahrscheinlich Kriegsverlust)
Umfang:  4 Zeilen, vollständig Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  17. Mai 174 n.Chr. oder 17. Mai 206 n.Chr. oder 17 Mai 235 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, daß Pha...is, Sohn des Herieus, 2 Drachmen für die Steuer für Eseltreiber (τέλος ὀνηλατῶν) des laufenden Jahres bezahlt hat. Subskription des Th-.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 684.
Kataloge:
TM 77193  HGV 77193  Papyri.info 77193
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1Παχὼ(ν) κβ τοῦ ιδ (ἔτους)
2ὀνό(ματος) Φα  ̣ις Ἑριέω(ς) ὑπ(ὲρ)
3τέλ(ους) ὀνηλ(ατῶν) ιδ (ἔτους) δραχ(μὰς) δύο (ὀβολὸν)
4(γίνονται) (δραχμαὶ) β (ὀβολὸς). Θ  ̣( ) σ(εσημείωμαι).

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*