P. 4803: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Geschenk von Riess 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  4 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  1. August 216 n.Chr. (?) Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, daß Phthuminis, Sohn des Pamaus, 12 Drachmen brutto für den Wert von Gerste für die annona (ὑπὲρ τιμῆς κριθῆς ἀννώνης) gezahlt hat. Subskription des Aurelios (?).
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 698.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. Mitthof, Annona Militaris 340–341 und J. G. Tait, BL II.1 72; zu Z. 4 vgl. P. Viereck, BL II.1 72; Wilcken, Grundzüge 360–361.
Kataloge:
TM 77207  HGV 77207  Papyri.info 77207
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1Μεσο(ρὴ) η τοῦ κδ (ἔτους) ὀνό(ματος)
2Φθουμεί(νιος) Παμα̣υ̣το(ς) ὑπ(ὲρ) τι(μῆς)
3κρ(ιθῆς) ἀνώ(νης)(*) ῥυπ(αρὰς) δραχ(μὰς) δώδεκ(α)
4(γίνονται) (δραχμαὶ) ιβ. Α̣ὐ̣ρ̣(ήλιος) σεση(μείωμαι).

Apparatus


^ 3. ἀννώ(νης)
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*