P. 4426: Quittung über die Bezahlung der Landvermessungssteuer

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  4 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  23. August 184 n.Chr. oder 23. August 216 n.Chr. Herkunft:  Charax (Stadtteil von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Es wird quittiert, daß Senchois, Tochter des Horos, 1 Drachme und Horos, Sohn des -u, 4 Obolen 2 Chalkoi für die Landvermessungssteuer (γεωμετρία) des laufenden Jahres bezahlt haben. Subskriptionen.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 699 (mit S. 436 bzw. 450).
Weitere Literatur:
Zu Z. 2 vgl. P. Viereck, Die Ostraka des Berliner Museums, APF 1, 1901, 461 = BL II.1 72.
Kataloge:
TM 77208  HGV 77208  Papyri.info 77208
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1Μεσορὴ λ τοῦ κδ (ἔτους) ὀνό(ματος)
2Σενθω  ̣  ̣( ) Ὥρου ὑπ(ὲρ) γε(ωμετρίας) κδ (ἔτους) Χ(άρακος)
3(δραχμὴν) μίαν (γίνεται) (δραχμὴ) α.  ̣  ̣( ) σ(εσ)η(μείωμαι). καὶ ὀνό(ματος)
4Ὥρου  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣υ  ̣( ) ὁμο(ίως) (τετρώβολον) χ(αλκοῦς 2).  ̣  ̣( ) σ(εσημείωμαι).
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*