P. 4019: Abgabenquittung für Weizen

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wiedemann 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  3 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  Ptolemäische Zeit (Datierung: 1. Mesore, 5. Regierungsjahr) Herkunft:  Ptolemaidos Nesos (Peri Thebas)
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Chesthotes, Sohn des Petosiris, 7 1/3 Artaben Weizen zu 26 Choinikes pro Artabe durch Psenthotes geliefert hat.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 706 (mit S. 436 bzw. 450).
Weitere Literatur:
Zu Z. 2 vgl. P. Viereck, Die Ostraka des Berliner Museums, APF 1, 1901, 461 = BL II.1 73.
Kataloge:
TM 77212  HGV 77212  Papyri.info 77212
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.706.xml

1ἔτους ε Μεσορὴι α με(μέτρηκεν) ε (ἔτους)
2νήσου Πτ̣ο̣λ̣(εμαΐδος) Χεσθώτης Πετοσίριος
3διὰ Ψενθώ(του) (πυροῦ) ἑπτὰ τρίτον (γίνονται) (πυροῦ) χ(οινίκων) κϛ, ζ γ.
——
4
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*