P. 3979: Abgabenquittung für Spreu

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wiedemann 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  4 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  Ptolemäische Zeit (Datierung: 5. Pauni, 10. Regierungsjahr) Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Pamonthes und seine Kollegen 30 Fuhren Spreu abgeliefert haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 715 (mit S. 436 bzw. 451).
Kataloge:
TM 77219  HGV 77219  Papyri.info 77219
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.715.xml

1ἔτους ι Παῦνι ε παρα(δεδώκασι)
2Παμώνθης καὶ οἱ μέ(τοχοι)
3ἀχύ(ρου) ἀγ(ωγὰς) τριάκοντα
4(γίνονται) ἀγ(ωγαὶ) λ.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*