P. 4133: Badesteuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wiedemann 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  4 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  8. Juli 89 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Die Steueraufseher des Speichers (ἐπιτηρηταὶ θησαυροῦ) Pisais und Psennmeinis quittieren Pekysis, Sohn des Heratos, die Badesteuer (βαλανευτικόν) für das laufende Jahr bezahlt zu haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 780.
Weitere Literatur:
Zu Z. 1 vgl. P. Viereck, Die Ostraka des Berliner Museums, APF 1, 1901, 462 = BL II.1 77; zu Z. 2 vgl. J. G. Tait, BL II.1 77.
Kataloge:
TM 77258  HGV 77258  Papyri.info 77258
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1Πισᾶι[ς] καὶ Ψενμ(ῖνις) ἐπιτ(ηρηταὶ) θη(σαυροῦ)
2Πεκύσιο(ς) Ἡρα(κλείδου) χα(ίρειν). ἔσχ(ομεν) τὸ βα(λανικὸν)
3τοῦ η (ἔτους) Δομ(ιτιαν)οῦ τοῦ κυρίου
4Ἐφεὶπ ιδ.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*