P. 1800: Abgabenquittung für Weizen

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos.
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  9 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  18. Juni 125 n.Chr. Herkunft:  Charax (Stadtteil von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Es wird quittiert, daß Germanos, Sohn des Kallimachos, durch Petechonsis 14 Artaben Weizen in den thebanischen Speicher geliefert hat. Weiterhin lieferte er 5 1/2 Artaben Weizen durch Mosthos (?), Sohn des P...t... abgeliefert.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 820.
Weitere Literatur:
Zu Z. 6 und 9 vgl. J. G. Tait, BL II.1 79.
Kataloge:
TM 77297  HGV 77297  Papyri.info 77297
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1μέ(τρημα) εἰς θησ(αυρὸν) μητροπόλ(εως)
2γενήμ(ατος) θ (ἔτους) Ἁδριανοῦ Καίσαρος
3τοῦ κυρίου Παῦνι κδ ὀνόμ(ατος)
4Γερμανοῦ Καλλιμ[άχ]ου
5διὰ Πετεχώ(νσιος) Χάρακος πυροῦ
6δέκα τέσσαρας , ἄλ(λου) γενήμ(ατος)
7ὀνό(ματος) τοῦ (αὐτοῦ) (διὰ) Μύσ̣θου Π  ̣τ  ̣  ̣( )
8πυροῦ πέντε ἥμισυ
9-ca.?- (πυροῦ) ιθ𐅵-ca.?-.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*