P. 161: Abgabenquittung für Weizen

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf durch Jean Pierre Adolphe Erman in Karnak 1885/86.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  6 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Z. 6 von anderer Hand
Datierung:  18. Juli 131 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Phthumpnthess, Sohn des Psenenuphis, 3 Artaben Weizen in den thebanischen Speicher geliefert hat. Eine andere (?) Person, deren Name nicht erhalten ist, hat am selben Tag 3/4 Artabe Weizen abgegeben. P- bestätigt die Lieferung.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 859 (mit S. 438 bzw. 456).
Weitere Literatur:
Zu Z. 3 vgl. P. Viereck, Die Ostraka des Berliner Museums, APF 1, 1901, 463 = BL II.1 81.
Kataloge:
TM 77335  HGV 77335  Papyri.info 77335
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.859.xml

1μεμέτρη(ται) θησ(αυρῷ) μητροπόλ(εως)
2γεμή[ματος ιε (ἔτους) Ἁ]δριανοῦ τοῦ κυρίου
3Ἐπὶφ κδ ὀνό(ματος) Φθουμώνθ(ου) Ψενενο(ύφιος)
4πυ[ροῦ] τρ[εῖς] (γίνονται) (πυροῦ) γ. ἄλ(λα) τῇ α(ὐτῇ) ἡμ(έρᾳ) ὀνό(ματος)
5  ̣ -ca.?- διὰ τοῦ α(ὐτοῦ) (πυροῦ)𐅸(γίνονται) (πυροῦ) γ𐅸.
6 (hand 2) Π  ̣  ̣( ) (πυροῦ) γ𐅸.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*