P. 112: Badesteuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf durch Jean Pierre Adolphe Erman von Todrus Bulos 1885/86.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  5 Zeilen, unten abgebrochen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  16. März 139 n.Chr. Herkunft:  Ophieion = Apis (Stadtteil von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Herieus und seine Kollegen, Steuerpächter der Tempelspeichersteuer (τελῶναι τέλους θησαυροῦ ἱερῶν), quittieren Abos dem Älteren, Sohn des Petosiris, die Badesteuer (βαλανευτικόν) des laufenden Jahres bezahlt zu haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 862.
Kataloge:
TM 77338  HGV 77338  Papyri.info 77338
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.862.xml

1Ἑριεὺς καὶ μ(έτοχοι) τελῶ(ναι) τέλο(υς) θησ(αυροῦ) ἱερῶ(ν)
2τοῦ β (ἔτους) Ἀντωνείνου Καίσαρος
3τοῦ κυρίου Ἀβῶτι πρ(εσβυτέρῳ) Πετοσίριος.
4ἔσχ(ομεν) τὸ βαλ(ανικὸν) Ὠφιήο(υ) τοῦ α(ὐτοῦ) β (ἔτους) Φαμ(ενὼ)θ κ
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*