P. 13921: Pachtvertrag über Ackerland

Material:  Papyrus Erwerbung:  
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  Rekto: 16 Zeilen; Verso: 2 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern (?)
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Inhaltsangabe und eine koptische Zeile
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Z. 14 von 2. Hand; Z. 15 von 3. Hand; Z. 15–16 von 4. Hand
Datierung:  14. Mai 510 n.Chr. Herkunft:  Hermupolis
Bezugsorte:  Pselamynthis (Hermopolites)
Inhalt:
Pachtvertrag, mit dem Aurelius David von Aurelia Kyra 7 Aruren Ackerland pachtet, das diese als Hypothek von einer Archontia übernommen hat. Der Pachtzins beträgt 30 Artaben Weizen und 6 Artaben Gerste.

Dossier der Aurelia Kyra alias Eustorgia
Publikation:
H. Frisk, P.Berl.Frisk 5 = SB V 7519.
Weitere Literatur:
Zum Verso und Z. 2 und 16 und generell vgl. G. Poethke, Bodenpachtvertrag aus Hermupolis (P Berlin 11746), Festschrift Ägyptisches Museum, 409–414 und zu Z. 6 und 14 vgl. H. Maehler, Komm. zu BGU XII 2180, 9 und 30 = BL VII 28.
Kataloge:
TM 17681  HGV 17681  Papyri.info 17681

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich