P. 1584: Abgabenquittung für Spreulieferung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos.
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  8 Zeilen, links abgebrochen; Schrift z.T. verwischt Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  28. September – 27. Oktober 157 n.Chr. Herkunft:  Ophieion = Apis (Stadtteil von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Ph- der Jüngere, Sohn des Dio-, Spreu zur Beheizung der Bäder (ὑπόκαυσις τοῦ βαλανείου) für das vorangegangene Jahr geliefert hat.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 901 (mit S. 438 bzw. 457).
Weitere Literatur:
Lesquier, L’Armée 355, Anm. 10; zu den Z. 2 und 7 vgl. P. Viereck, Die Ostraka des Berliner Museums, APF 1, 1901, 463 = BL II.1 83.
Kataloge:
TM 77377  HGV 77377  Papyri.info 77377
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.901.xml

1παρ[ελάβ]αμεν ἀχύρου
2εἰς ὑπόκαυσιν βαλανείου
3τῆς παρεμβολῆς Οὖφιν ὑπὲρ
4[γε]νήματ(ος) κ (ἔτους) παρὰ Φα  ̣  ̣η
5[νε]ωτ(έρου) Διο  ̣  ̣  ̣  ̣ου  ̣α  ̣  ̣μ  ̣  ̣  ̣
6μι̣δ  ̣  ̣  ̣  ̣ κα (ἔτους) Ἀντωνίνου
7[Κ]αίσαρος τοῦ κυρίου -ca.?-
8-ca.?-
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*