P. 4094: Abgabenquittung für Weizen

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wiedemann 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  6 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  5. Juli 202 n.Chr. Herkunft:  Charax, Notos (Stadtteile von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Es wird quittiert, daß Archias, Sohn des A-, 1/2 + 1/3 Artaben Weizen und noch einmal 1/4 + 1/24 Artaben Weizen in den thebanischen Speicher geliefert hat. Subskription des Serenos.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 985 (mit S. 439 bzw. 460).
Kataloge:
TM 77461  HGV 77461  Papyri.info 77461
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1μέ(τρημα) θησ(αυροῦ) μη(τροπόλεως) γεν(ήματος) ι (ἔτους) τῶν κυρίων Αὐτοκρα-
2τ(όρ)ων Σεουήρου καὶ Ἀντων(ίνου) Εὐσεβῶν Σεβασ(τῶν)
3Ἐ(πὶ)φ ια ὑπ(ὲρ) Χ(άρακος) ὀν(όματος) Ἀρχίας Α  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣( ) (πυροῦ) ἥμισυ τρίτον
4(γίνεται) (πυροῦ)𐅵γ. ἄ(λλον) ὑπ(ὲρ) Νό(του) τῇ α(ὐτῇ) ἡ(μέρᾳ) ὀνό(ματος) τοῦ α(ὐτοῦ) (πυροῦ) τέταρτον
5κδ (γίνεται) (πυροῦ) δ κδ (γίνεται) ἐπ(ὶ τὸ αὐτὸ) (πυροῦ) α η. Σερῆ(νος) σ(εσ)η(μείωμαι) (πυροῦ) μίαν ὄγ[δοον]
6(γίνεται) (πυροῦ) α η.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*