P. 1648: Abgabenquittung für Weizen

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos.
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  30. Juli 241 n.Chr. Herkunft:  Charax, Notos kai Lips, Nesoi (Stadtteile von Diospolis = Theben)
Inhalt:
Es wird quittiert, dass 6 Artaben Weizen in den Speicher der Dörfer geliefert wurden, davon 1 für den Stadtteil Charax, 3 für Notos kai Lips und 2 für Nesoi. Subskription des B-.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1001 (mit S. 439 bzw. 460).
Weitere Literatur:
Zur Herkunft vgl. K. A. Worp, Studies on Greek Ostraka from the Theban Region, ZPE 76, 1989, 47.
Kataloge:
TM 77477  HGV 77477  Papyri.info 77477
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.1001.xml

1μέτρη(μα) θησ(αυροῦ) κω(μῶν) γενή(ματος) δ (ἔτους) τοῦ κυρίου ἡμῶν
2Αὐτοκράτορος Καίσαρος Μάρκου Ἀντωνίου Γορδιανοῦ
3Εὐσεβοῦς Εὐτυχοῦς Σεβαστοῦ Μεσο(ρὴ) ϛ πυροῦ
4ἀρτάβας ἓξ (γίνονται) (πυροῦ) (ἀρτάβαι) ϛ, ὧν Χ(άρακος) (πυροῦ) α, Νό(του καὶ) Λ(ιβὸς) (πυροῦ) γ, νήσ(ων) (πυροῦ) β  ̣  ̣  ̣
5Β  ̣  ̣( ) σ(εσ)η(μείωμαι).
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*