P. 4440: Abgabenquittung für Weizen

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   vermißt seit 1958 (wahrscheinlich Kriegsverlust)
Umfang:  4 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  2. Jh. n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, daß -thes und seine Kollegen 45 Trimatia (Hohlmaß) Weizen und noch einmal mindestens 30 Trimatia und -aubasthe und seine Kollegen 30 Trimatia Weizen in den thebanischen Speicher geliefert haben. Am Ende werden noch einmal 47 1/2 Trimatia Weizen verbucht.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1018.
Weitere Literatur:
Zu Z. 4 vgl. P. Viereck, Die Ostraka des Berliner Museums, APF 1, 1901, 464 = BL II.1 89; zur Datierung vgl. J. G. Tait, BL II.1 89.
Kataloge:
TM 77494  HGV 77494  Papyri.info 77494
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1[μεμτρή(κασι) εἰς θ]ησ(αυρὸν) μητροπ(όλεως) τριματίῳ μέτρῳ
2[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]θης καὶ (μέτοχοι) (πυροῦ) με, θ ὁ α(ὐτὸς) καὶ (μέτοχοι) (πυροῦ) γ[  ̣] [-ca.?-]
3[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]αυβασθη καὶ (μέτοχοι) (πυροῦ) λ
4[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]  ̣  ̣( ) (πυροῦ) μζ𐅵.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*