P. 25460: Abgabenquittung für Weizen

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wilcken (ehemals Sammlung Fröhner).
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  5 Zeilen. Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  1. – 4. Jh. n.Chr. (10. – 19. Regierungsjahr, 14. – 23. Juli) Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Senpetechon, Sohn des Peteminis, Weizen in 3 Ratenzahlungen an den thebanischen Speicher geliefert hat.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1017.
Kataloge:
TM 77493  HGV 77493  Papyri.info 77493
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.1017.xml

1με(μέτρηται) εἰς θησ(αυρὸν) μη(τροπόλεως) γενήμ(ατος) τοῦ α  ̣ [(ἔτους) ]  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]
2Καίσαρος τοῦ κυρίου Ἐπεὶφ β[  ̣ ὀνόμ(ατος) Σεν]-
3πετεχῶντο(ς) Πετεμίνιος ὑπ(ὲρ) ν[ήσ(ων) [-ca.?-]
4ἄλ(λα) Παῦνι ιθ̣ ὀνό(ματος) τῆς α(ὐτῆς) (πυροῦ) μ[ίαν (γίνεται) (πυροῦ) α]
5ἄλ(λα) Τῦβ(ι) ϛ̣ ὀνό(ματος) τῆς α(ὐτῆς) ὑπ(ὲρ)  ̣  ̣  ̣  ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*