P. 10567: Nonnos, Dionysiaca XIV 386–419, 434–437; XV 1–415; XVI 1–30.

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf durch Otto Rubensohn aus dem Papyrusfonds 1905
.
Fundort:  Eschmunen (?)
Form:  Kodex Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  Blatt 1 (→) 34 Zeilen; Blatt 1 (↓) 25 Zeilen; Blatt 2 (→) 30 Zeilen; Blatt 2 (↓) 36 Zeilen; Blatt 3 (→) 33 Zeilen; Blatt 3 (↓) 28 Zeilen; Blatt 4 (→) 25 Zeilen; Blatt 4 (↓) 34 Zeilen; Blatt 5 fehlt; Blatt 6 (→) 19 Zeilen; Blatt 6 (↓) 21 Zeilen. Beschriftung:   parallel und quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Fortsetzung des Textes
Textgattung:  literarisch (Epik) Schreibweise:  
Datierung:  6. – 7. Jh. n.Chr. Herkunft:  Hermupolis (?)
Inhalt:
Nonnos, Dionysiaca XIV 386–419, 434–437; XV 1–415; XVI 1–30.
Publikation:
W. Schubart - U. von Wilamowitz-Moellendorff, BKT V.1, S. 94–106, Nr. X.
Kataloge:
TM 61920  LDAB 3077 
MP3 1329
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Publizierte Abbildungen:
Schubart, Papyri Graecae Berolinenses, Tafel 44b (Ausschnitt).

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*