P. 1554: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos.
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  8 Zeilen, abgebrochen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  März 158 v.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Moschion eine Steuer für 500 nicht identifizierbare Steuerobjekte für das laufende Jahr bezahlt hat.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1026 (mit S. 439 bzw. 461).
Weitere Literatur:
Zu Z. 6–8 vgl. J. G. Tait, BL II.1 90.
Kataloge:
TM 43605  HGV 43605  Papyri.info 43605
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.1026.xml

1[ἔ]τους κγ Μεχεὶρ
2[τ]έτακται Μοσχίων
3[τ]ῶν αὐτοῦ  ̣τηνων
4φ τὸ γεινόμενον
5τέλος τοῦ αὐτοῦ ἔτους
6καὶ μὴ χρήσῃ τῶ[ι]
7πρότερον [γρα(φέντι)]
8Λά̣λιος ?[-ca.?-]
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*