P. 5003 A, B, C: Olympiodorus Thebanus (?), Blemyomachia

(gehört zu P.Gen. IV 158 R + P.Gen. IV 158 V + P.Phoib. inv. 1a + b, 2, 3, 6a, 11c, 12c)
Material:  Papyrus Erwerbung:  Erworben von L. Stern 1881; Fundort: Theben-West (Phoibammonkloster); dazu ein kleines von Wiedemann geschenktes Fragment
Form:  Kodex Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  A Rekto: 22 Zeilen; A Verso: 15 Zeilen; B Rekto: 6 Zeilen; B Verso: 5 Zeilen; C Rekto: 15 Zeilen; C Verso: 16 Zeilen. Beschriftung:   Rekto und Verso, parallel und quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Fortsetzung des Textes
Textgattung:  literarisch Schreibweise:  Apostroph, Hochpunkt, Mittelpunkt, Trema
Datierung:  4. – 5. Jh. n.Chr. Herkunft:  Memnoneia (Peri Thebas)
Inhalt:
Olympiodorus Thebanus (?), Blemyomachia: Beschreibung einer Schlacht am Nil gegen die Blemyer in homerischem Stil mit Panegyrikus des römischen Heerführers und Siegers Germanos.
Publikation:
L. Stern, Fragmente eines griechisch-ägyptischen Epos, ZÄS 19, 1881, 70–75; F. Buecheler, Coniectanea, RhM 39, 1884, 277–282; W. Schubart - U. von Wilamowitz-Moellendorff, BKT V.1, S. 108–114, Nr. XI 1; Heitsch, Die griechischen Dichterfragmente I 99–103, Nr. XXXII; E. Livrea, Anonymi fortasse Olympiodori Thebani Blemyomachia (P.Berol. 5003) [Beiträge zur Klassischen Philologie 101], Meisenheim am Glan 1978 (it. Übers.); M. Steinrück, Neues zur Blemyomachie, ZPE 126, 1999, 99–114 (dt. Übers.).
Descripta:
Seider, Pal. Gr. II, 160, Nr. 62.
Weitere Literatur:
Seider, Pal. Gr. II, 160, Nr. 62.
Kataloge:
TM 64704  LDAB 5938 
MP3 1852
Publizierte Abbildungen:
ZÄS 19, 1881, Tafel V (Ausschnitt Platte A); Wilcken, Paläographie, Tafel V; Seider, Pal. Gr. II, Tafel XXXIII, Abb. 62 (nur Platte A Rekto).

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich