P. 495: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf durch Jean Pierre Adolphe Erman in Karnak 1885/86.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen, Schrift sehr verblasst Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  26. April – 24. Juni 78 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Pamonthes, Sohn des Phaeris, quittiert Panameus, Sohn des Heras, eine nicht genauer spezifizierte Steuer (τέλος) für die Monate Pachon (April/Mai) und Pauni (Mai/Juni) bezahlt zu haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1048.
Kataloge:
TM 77515  HGV 77515  Papyri.info 77515
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1Παμώνθ(ης) Φαήριος
2Παναμεὺς Ἡρᾶς χα(ίρειν).
3ἔχω τὸ τ̣έλ(ος) Παχὼ(ν)
4[Πα]ῦνι τοῦ ι (ἔτους) Οὐεσπασιανοῦ
5[τοῦ] κυρίου.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*