P. 4086: Quittung über die Bezahlung der Wagensteuer

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wiedemann 1889.
Fundort:  Karnak
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  9 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Subskription an den Z. 8–9 von zweiter Hand geschrieben.
Datierung:  23. Juni 116 n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Die Steuerpächter Imuthes und seine Kollegen quittieren Petubastes, Sohn des Petubastes, die Wagensteuer (τέλος τῆς ἁμάξης) bis zum 13. August des laufenden Jahres bezahlt zu haben. Subskription des Mesueris.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1057.
Weitere Literatur:
Zur Subskription in den Z. 7–8 vgl. J. G. Tait, BL II.1 92.
Kataloge:
TM 77524  HGV 77524  Papyri.info 77524
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.1057.xml

1Ἰμούθ(ης) καὶ (μέ)τ(οχοι) τελ(ῶναι) ἁμαξ(ικοῦ)
2τοῦ ιθ (ἔτους) Τραιανοῦ
3τοῦ κυρίου Πετο̣υ̣β(άστῃ)
4ὁ(μοίως) χα(ίρειν). ἀπέχω(μεν)(*) παρὰ σ(οῦ)
5ὑπ(ὲρ) τέλ(ους) ἁμάξης σου
6ἕως Μεσορὴ λ. (ἔτους) ιθ
7Τραιανοῦ τοῦ κυρίου
8Παῦνι κθ. (hand 2) Μεσουῆ̣ρ̣(ις)
9σεσημ(είωμαι).

Apparatus


^ 4. ἀπέχο(μεν)
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*