P. 4336: Kranzsteuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  12. Juli – 10. August 93 v.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Philippos, Sohn des -doros, die Kranzsteuer der Katöken (στέφανος τῶν κατοίκων) des laufenden Jahres bei der Bank von Theben bezahlt hat.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 330.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. R. Bogaert, Liste chronologique des banquiers royaux thébains 255–84 avant J.-C., ZPE 75, 1988, 131 = BL IX 410 und R. Ziegler, Bemerkungen zur Datierung von Papyri und Ostraka, ZPE 128, 1999, 171 = BL XII 325.
Kataloge:
TM 44027  HGV 44027  Papyri.info 44027
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.330.xml

1(ἔτους) κα Ἐπεὶφ τέ(τακται) ἐπὶ τὴν ἐν
2Διὸς πόλ(ει) τῆι μεγ(άλῃ) τρά(πεζαν) εἰς στέφα(νον)
3[τῶ]ν κατοίκων Φίλιππος
4[  ̣  ̣  ̣  ̣]δώ[ρ]ου -ca.?-
5[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣] -ca.?-
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*