P. 249: Quittung über die Zahlung der Gewebesteuer der Lederarbeiter

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf durch A. Erman in Karnak 1885/86; Fundort: Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  4 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch-Demotisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  20. November 144 v.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Es wird quittiert, daß Paion und Abielos der Bank in Theben, deren Bankbeamter Asklepiades ist, für die Gewerbesteuer der σκυτεῖς (Lederarbeiter) von 955 Bronzedrachmen (inkl. Agio) gezahlt haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 334 (mit S. 433 bzw. 438); C.Pap.Jud. I 66 (engl. Übers.) (V. A. Tcherikover).
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. R. Bogaert, Liste chronologique des banquiers royaux thébains 255–84 avant J.-C., ZPE 75, 1988, 125 = BL IX 410; zu Z. 3 vgl. G. Poethke, BL IX 410; zu Z. 5 vgl. S. Honigman, Noms sémitiques à Edfou et Thèbes, BASP 40, 2003, 81 = BL XII 325; zu Z. 7 vgl. J. G. Tait, BL II.1 55.
Kataloge:
TM 43743  HGV 43743  Papyri.info 43743

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich