P. 25463: Anweisung

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wilcken (ehemals Sammlung Fröhner).
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  4 Zeilen. Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  2. – 3. Jh. n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Prophetes fordert Amonios auf, 1/3 und 1/8 Artaben Weizen von seinem Konto auf den Konto des Lukillas zu überweisen.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1164.
Weitere Literatur:
Zum Ort vgl. Preisigke, Girowesen 149 = BL II.1 94.
Kataloge:
TM 77567  HGV 77567  Papyri.info 77567
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.1164.xml

1Προφήτης Ἀμωνίῳ χα(ίρειν).
2διάστειλον ἐκ τοῦ ἐμοῦ θέματος
3εἰς ὄνομ(α) Λουκιλλᾶτος (πυροῦ) τρίτον
4ὄγδον(*) (γίνεται) (πυροῦ) γ´ η´.

Apparatus


^ 4. ὄγδοον
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*