P. 4331: Notiz über eine Getreideeinzahlung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf von Todrus Bulos in Karnak 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  10 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  3. oder Anfang 4. Jh. n.Chr. Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Der σίτου ἀποδέκτης (Getreidesteuereinnehmer) Paeris der Jüngere, Sohn des Pekysis, und seine Assistenten (βοηθοί) schreiben dem κύριος Plenis, Sohn des A...o-, daß Ktistes, Sohn des Didymos, eine Quittung (ἀποχή) für 8 1/2 Artaben Weizen anfertigen soll. Der Weizen wurde von Ater und Nebtichos geliefert. Subskription.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1217.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. P. Viereck, BL II.1 96.
Kataloge:
TM 77617  HGV 77617  Papyri.info 77617
Text (basierend auf EpiDoc-XML von Papyri.info, s. Link oben):

1τῷ κυρίῳ μου Πλῆνις
2Α  ̣  ̣ω  ̣  ̣ Παῆρις νεώτ(ερος)
3Πεκῦσις καὶ βοι(θοὶ)(*) σίτ(ου)
4ἀποτέκτης(*) . περὶ τοῦ
5σίτου, ἃ ἐμέτρησεν
6Ἇτερ καὶ Νεβτῖχος
7  ̣  ̣ς δὼς(*) ἀποχὴ(*)
8(πυροῦ) (ἀρτάβας) η𐅵Κτίστης Διδύμου.
9Παῆρις καὶ βοι(θοὶ)(*) σίτ(ου) ἀπο-
10δέκτης σεσημι(*) (ώμεθα).

Apparatus


^ 3. βοη(θοὶ)
^ 4. ἀποδέκτης
^ 7. δὸς
^ 7. ἀποχὴν
^ 9. βοη(θοὶ)
^ 10. σεσημει
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*