P. 329: Weinquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Geschenk von Consul Travers 1879
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  6 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  27. August 187 n.Chr. (?) Herkunft:  Elephantine (Ombites) oder Pselchis (Nubien)
Inhalt:
Aurelios Eudaimon, Soldat der Zenturie von Cassianus, quittiert dem Lebensmittelhändler Petronios, 2 denarii und 8 Obolen für den Wert von 1 Kolophonia (Weinmaß) Wein (ἀπὸ τιμῆς οἴνου κολοφωνίου) bezahlt zu haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1265; Rom.Mil.Rec. 78, Nr. 69 (R. O. Fink).
Weitere Literatur:
Zur Datierung und Herkunft vgl. C. La’da Csaba - L. Rubinstein, Greek Ostraca from Pselkis, ZPE 110, 1996, 135, Mitthof, Annona Militaris, 308 und BL XI 199–200, Bemerkung zu SB 6953–6976 = BL XI 304; zu den Z. 2 und 6 vgl. BL II.1 99.
Kataloge:
TM 77649  HGV 77649  Papyri.info 77649

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

*

* erforderlich