P. 4021: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wiedemann 1889.
Fundort:  Karnak (?)
Form:  Ostrakon Standort:   Kleinfundedepot
Umfang:  4 Zeilen, rechts abgebrochen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  Ptolemäische Zeit (9., 10. oder 20. Pauni, 12. Regierungsjahr). Herkunft:  Diospolis = Theben
Inhalt:
Neon quittiert Horos, 1500 Drachmen für die Steuer für Obstbäume (ἀκρόδρυα) bezahlt zu haben.
Publikation:
U. Wilcken, O.Wilck. 1278.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. P. Viereck, Die Ostraka des Berliner Museums, APF 1, 1901, 466 = BL II.1 100.
Kataloge:
TM 43572  HGV 43572  Papyri.info 43572
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

o.wilck.1278.xml

1Νέων Ὡρος(*) χαίρειν. [ἔχω]
2παρὰ σοῦ τὸ τέλος τόπ̣[ου τῆς]
3ἕκτης ἀκροτρύων(*) [-ca.?-]
4(γίνονται) Αφ. (ἔτους) ιβ Παῦνι θ [-ca.?-]

Apparatus


^ 1. Ὥρωι
^ 3. ἀκροδρύων
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*