Altar von Pergamon Prozessionsstraße und Ischtar-Tor von Babylon Boote und Häuser aus der Südsee Adolph von Menzel   Hildesheimer Silberschatz Homepage der Staatlichen Museen zu Berlin 
Touristen Charts
    Caspar David Friedrich   Markttor von Milet   Büste der Nofretete   Der Mann mit dem Goldhelm      
      Mschatta-Fassade



Rembrandt-Umkreis:
Der Mann mit dem Goldhelm, um 1650/55, Gemäldegalerie


Das Gemälde "Der Mann mit dem Goldhelm", das dem Rembrandt-Umkreis zugesprochen wird, befindet sich in der Gemäldegalerie am Kulturforum Potsdamer Platz.

Die Gemäldegalerie zählt zu den weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei. Meisterwerke vom Mittelalter bis zum Klassizimus werden seit 1999 am Kulturforum Potsdamer Platz präsentiert.

Sammlungsschwerpunkte bilden die italienische Malerei vom 14. - 18. Jahrhundert und die niederländische Malerei des 15. - 16. Jahrhunderts. Auch die altdeutsche Malerei der Spätgotik und Renaissance ist durch namhafte Künstler vertreten. Herausragend ist der Bestand an Werken von Rembrandt: Mit 16 Gemälden besitzt die Galerie eine der größten und qualitätvollsten Werkkomplexe des Meisters. [weiter]

Caspar David Friedrich

Copyright 2007 Staatliche Museen zu Berlin