Logo
Home > Objekt

Lange, Max: Pro Veritate (Hermann Stegemann)
1914-1918


 
Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite
PRO - VERITATE [Für die Wahrheit]. Der nackte Herakles hält in der rechten Hand das Schwert erhoben, mit der linken Hand umfasst er den Kopf der Hydra von Lerna.

Medailleur
Dr. Johann Joseph Max Lange info dnb viaf wikipedia
Münzstand
Privatausgabe
Datierung
1914-1918

Material
Bronze
Gewicht
138,80 g
Durchmesser
98 mm

Land
Deutschland

Literatur
P. Trumm, Eine Stegemann-Medaille und ihr Schöpfer, Koblenzer Heimatblatt Nr. 24, 16. Juni 1929.

Sachbegriff
Medaille
Abteilungen
Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession
1929/1935
Vorbesitzer
1. Dr. Johann Joseph Max Lange info dnb viaf wikipedia

Bildhauer und Medailleur, ursprünglich Arzt und Anatom war der in Leipzig wirkende L. als Künstler Autodidakt.

Lit.: Thieme - Becker XXII 328; Forrer VII 532; Kunstgewerbeblatt N. F. XVIII, 1907, 60.

Lit.: M. Heidemann, Medaillenkunst in Deutschland von 1895 bis 1914. Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998) 504.

Objektnummer
18238350
LIDO
© 2007 - 2017 Münzkabinett - Staatliche Museen zu Berlin
Creative Commons Lizenzvertrag