Freier Eintritt bis 18 Jahre

 

Veranstalter

 

 

 

 

Musikprogramm

Medienpartner

Specials
Das Bild von Europa in der Südsee
Europa-Wochenende 23./24.12.

Ausstellungsgespräch
in der Südseeausstellung des Ethnologischen Museums

14:40 + 16:40 Uhr
Filminterviews und Erlebnisberichte (2013) aus Papua Neuguinea mit Dr. Regina Knapp

Die Berliner Ethnologin wurde in Papua Neuguinea geboren. Sie lebte dort mehrere Jahre und besuchte das Land immer wieder im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeit – aber auch privat. Ihre intime Kenntnis der dortigen Lebensverhältnisse, die enge Beziehung zu vielen Bewohnern und ihre langjährige Beobachtung der spannenden Entwicklung einer ganzen Region zwischen Tradition und Moderne macht sie zu einer kompetenten Gesprächspartnerin, die ihre Leidenschaft für Papua Neuguinea auf das Interessanteste zu teilen versteht.

Regina Knapp ist wenige Tage vor Beginn des Marktes der Kontinente von einer mehrmonatigen Forschungsreise ins Hochland von Papua Neuguinea zurück gekommen und bringt neben frischen Eindrücken auch aktuelle Filmaufnahmen mit.
Ein besonderer Schwerpunkt der Ausstellungsgespräche wird das Bild sein, dass die Bewohner Papua Neuguineas von Europa haben: Was lernen Kinder dort in der Schule über Europa? Was denken die Hochländer über das Verhältnis der Europäer zu ihren Kindern oder zu alten Menschen? Was bewundern sie? Was irritiert sie? Wie exotisch ist Europa, wenn man es vom Hochland Papua Neuguineas aus betrachtet?

 

 

 

Südsee 2
Südsee 1
Newsletter Home