Freier Eintritt bis 18 Jahre

 

Veranstalter

 

 

 

 

Musikprogramm

Medienpartner

Special
Indonesisches Schattenspiel
Asien-Wochenende, Sa 30.11.

Ramayana

13:40 + 15:40 Uhr

Das Epos Ramayana gilt als eines der Hauptwerke hinduistischer Literatur. Ihm iegt die Legende vom Prinzen und Gott Rama und seiner Gemahlin Sinta zugrunde. Rawhana, König der Dämonen,  entführt Sinta und bringt sie auf die Insel Lanka. Rama schafft es mithilfe des weißen Affen Hanoman und einer Truppe von Affen, eine Brücke auf die Insel zu bauen und Sita nach einem schweren Gefecht wieder zu befreien. Neben der spanndenden Geschichte geht es in dem Epos um menschliche Werte und das Konzept des Dharma.

Das Wayang Kulit ist eine Form des Schattentheaters, in dem Figurenschablonen aus fein bearbeitetem und bemaltem Leder verwendet werden. Sie werfen ihre Schatten auf eine Leinwand, die das Universum und alles, was in ihm geschieht, darstellt. So ist das Wayang mehr als nur ein Schattentheater, denn in ihm werden auch Aspekte der Philosophie, Moral und Bildung sichtbar. Es ist es zugleich Unterhaltung und heilige Kunst.

Mit Nahuel Bon (Schattentheater), Claudia Estable (Musik)

 

 

Ramayana " Indonesisches Schattenspiel
Ramayana " Indonesisches Schattenspiel
Ramayana " Indonesisches Schattenspiel
Ramayana " Indonesisches Schattenspiel
Newsletter Home