Freier Eintritt bis 18 Jahre

 

Veranstalter

 

 

 

 

Musikprogramm

Medienpartner

Special
Dolpo Tulku Rinpoche in Berlin
Asien-Wochenende, So 1.12.

Anlässlich der Ausstellung Die Acht Aspekte des Kostbaren Lehrers – Padmasambhava in Kunst und Ritual im Himalaya im Museum für Asiatische Kunst besucht der hohe Lehrer der tibetischen Nyingma-Tradition Dolpo Tulku Rinpoche zum Markt der Kontinente die Museen Dahlem.

Dolpo Tulku Rinpoche (geb. 1982) begann seine Ausbildung im Alter von 10 Jahren. Er wurde als die Wiedergeburt eines hohen Rinpoches erkannt, und für sein weiteres Studium nach Indien geschickt. Er schloss seine buddhistischen Studien im Jahre 2007 ab und wurde Lehrer am Ngagyur Nyingma Institut. Seither hat er den Status gleich eines Universitätsprofessors inne und lehrt weltweit.

 

Vortrag

14:40 Uhr | Dolpo Tulku Rinpoche spricht über Padmasambhava (Guru Rinpoche) und seine acht Erscheinungsformen (Guru Tsengye)

Film

15:40 Uhr | „Dolpo Tulku – Heimkehr in den Himalaya“
Preisgekrönter Dokumentarfilm D, 2010, Regie: M. Hoffmann, 101 min.
Der Film ist eine dichte Beobachtung des Konfliktes eines jungen Buddhisten, eine Reise in die Zukunft und in die Vergangenheit des Dolpo Tulku zugleich. Gedreht in atemberaubenden Landschaften, vermitteln die Reflexionen über Glauben, über Autorität und über Altruismus, ein differenziertes Bild einer Religion, die sich global einer stark wachsenden Faszination erfreut.

Gespräch

17:10 Uhr | Dolpo Tulku Rinpoche beantwortet die Fragen der Besucher (Im Anschluss an den Film bis 19.00 Uhr)
Ausführlichere Informationen und Fotos senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Newsletter Home