Freier Eintritt bis 18 Jahre

 

Veranstalter

 

 

 

 

Musikprogramm

Medienpartner

Händler
Markt der Kontinente

An allen vier Wochenenden wird auf dem Markt der Kontinente KUNSTHANDWERK AUS DER GANZEN WELT von Händlern, Künstlern und Vereinen mitten im Museum präsentiert.

An über sechzig Ständen werden Waren aus verschiedenen Regionen der Erde verkauft - eine Fundgrube für ungewöhnliche Weihnachtsgeschenke! Ein Schwerpunkt liegt auf Produkten, die direkt in den jeweiligen Ländern hergestellt werden. Mit ihrem Verkauf werden soziale und strukturelle Projekte vor Ort unterstützt. Das Angebot reicht von handgewebten afrikanischen Stoffen, über Schmuck aus Indien oder Filzwaren aus Kasachstan bis zu farbenfrohen südamerikanischen Wandbehängen, von australischen Hängematten bis zu Rcycling-Taschen aus Ghana.

An dieser Stelle finden Sie ab November einen Überblick über die Händler, Kunsthandwerker und Vereine, die an den einzelnen Wochenenden des Marktes der Kontinente ausstellen und verkaufen werden - inklusive Stichworten zu Ihrem Angebot sowie Kontaktdaten wie Telefonnummern und Adressen.

Interessenbekundungen von Händlern, Künstlern, Vereinen an einer Teilnahme am Markt der Kontinente können jeweils bis Mai an folgende Adresse gesendet werden:

marktderkontinente@kulturpunktberlin.de

Postanschrift: Besucher-Dienste der Staatlichen Museen zu Berlin, Markt der Kontinente, Torsten Hanf, Genthiner Str. 38, 10785 Berlin

Die Teilnahmebedingungen und -modalitäten werden zugeschickt.

Auf dem Markt
© Staatliche Museen zu Berlin, Foto: Achim Kleuker
Newsletter Home