Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Nachrichten > Sammlungsbestand erschlossen: Goldmünzen des Constantinus I.

Nachrichten

Sammlungsbestand erschlossen: Goldmünzen des Constantinus I.

5. April 2012

Goldmünzen (reguläres Münzgeld und Vielfache) des Constantinus I. sind jetzt komplett im IKMK dokumentiert.

Der Gesamtbestand von Goldmünzen im Namen des Constantinus I. aus der Stammsammlung des Münzkabinetts ist jetzt in Text und Bild online im Interaktiven Katalog des Münzkabinetts verfügbar.

Links:
- Sämtliche Goldmünzen dieses Kaisers finden Sie hier.
- Beispiel: Solidus aus der Sammlung der Markgrafen zu Ansbach-Bayreuth, seit 1791 in Berlin.
- Sämtliche zur Zeit dokumentierten Münzen dieses Kaisers finden Sie hier.

Elfter Tag der Antiken Numismatik

11.-12. Nov. 2016

Am 12. und 12. November 2016 findet in Münster zum elften Mal der „Tag der Antiken Numismatik“ statt. Am Samstag, den 11. Nov. Begrüßung um 09:20 Uhr (Eintritt ab 09:00 Uhr), Einzelvorträge von 09:30-18:00 Uhr, am Vorabend Vortrag um 19:15 Uhr c.t. (Dr. Vesta Sarkhosh Curtis (London): „Parther und Sasaniden. Ein numismatischer Überblick“). Veranstaltungsort LWL-Museum, Domplatz 10. - Während der Veranstaltung findet zudem eine Poster-Ausstellung zu verschiedenen numismatischen Projekten im Vortragssaal statt. Der Eintritt ist frei.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.