Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen

Veranstaltungen

Dr. Rainer Albert: Heidelberger Fassmedaillen aus der Barockzeit

10. Dezember 2015

Dr. Rainer Albert, Vizepräsident der Deutschen Numismatischen Gesellschaft, Speyer: Heidelberger Fassmedaillen aus der Barockzeit. Vortrag am Donnerstag, den 10. Dezember 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen. Anschließend Weihnachtsfeier der Gesellschaft.

weitere Informationen

Prof. Dr. Bernd Kluge: Seega-Nachtrag, Akkermann und Chotin. Spurensuche eines Schatzfundes deutscher Brakteaten aus der Kreuzfahrerzeit

26. November 2015

Prof. Dr. Bernd Kluge, Berlin: Seega-Nachtrag, Akkermann und Chotin. Spurensuche eines Schatzfundes deutscher Brakteaten aus der Kreuzfahrerzeit. Vortrag am Donnerstag, den 26. November 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

Mag. Kathrin Siegl: Der janusköpfige Kaiser – Die Medaillonprägung des Commodus (177-192 n. Chr.)

29. Oktober 2015

Mag. Kathrin Siegl, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Kulturgeschichte der Antike, Abteilung Documenta Antiqua, Arbeitskreis Numismatik (Wien): Der janusköpfige Kaiser – Die Medaillonprägung des Commodus (177-192 n. Chr.). Vortrag am Donnerstag, den 29. Oktober 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen (Einladung FAM).

weitere Informationen

Eröffnung der Ausstellung: Thrakien 3.0 – Münzprägung im Land des Orpheus

15. Oktober 2015

Die Ausstellung des Münzkabinetts im Bode-Museum (Sonderausstellungsraum 245 im 1. Obergeschoß) präsentiert thrakische Münzen von der Archaik bis in die römische Zeit, welche von griechischen Koloniestädten, thrakischen Stämmen, lokalen oder römischen Provinzverwaltern geprägt wurden.
Es ergehen gesonderte Einladungen.

weitere Informationen

Volker Schmidt: Basarscheine – Geld der DDR-Seeleute 1955-1988

24. September 2015

Volker Schmidt, Rostock: Basarscheine – Geld der DDR-Seeleute 1955-1988. Vortrag am Donnerstag, den 24. September 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

FAM Mitgliederbeiträge

3. September 2015

Beiträge und Vorträge von Mitgliedern am Donnerstag, den 3. September 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen (Einladung FAM).

weitere Informationen

Dr. Hartmut Kreutzer: Münzkunst im Kleinformat Syrakusanisches Kleinsilber in der „Periode der signierenden Künstler“

27. Juni 2015

Dr. Hartmut Kreutzer (München): Münzkunst im Kleinformat. Syrakusanisches Kleinsilber in der „Periode der signierenden Künstler“. Vortrag am Samstag, den 27. Juni 2015, um 11 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen (Einladung FAM).

weitere Informationen

Dr. Simone Vogt: Neues aus Hannover. Die Münzsammlung im Museum August Kestner

25. Juni 2015

Dr. Simone Vogt, Museum August Kestner: Neues aus Hannover. Die Münzsammlung im Museum August Kestner. Vortrag am Donnerstag, den 25. Juni 2015, um 18 Uhr s.t. in Raum 221 des Deutschen Historischen Museums (DHM), Verwaltungsgebäude, Eingang Am Kupfergraben. Gäste sind willkommen (Einladung FAM).
Bitte beachten Sie den aufgrund einer Baumaßnahme notwendig gewordenen geänderten Veranstaltungsort!

weitere Informationen

Dr. Martin Hirsch: Einsame Gipse. Georg Habich und sein unvollendetes Medaillen-Corpus

18. Juni 2015

Dr. Martin Hirsch (Staatliche Münzsammlung München): Einsame Gipse. Georg Habich und sein unvollendetes Medaillen-Corpus. Vortrag am Donnerstag, den 18. Juni 2015, um 18 Uhr s.t. in Raum 221 des Deutschen Historischen Museums (DHM), Verwaltungsgebäude, Eingang Am Kupfergraben. Gäste sind willkommen.
Bitte beachten Sie den aufgrund einer Baumaßnahme notwendig gewordenen geänderten Veranstaltungsort!

weitere Informationen

Martin Ziegert, MA: Legitimationsstrategien einer neuen Dynastie. Die Münzprägung Vespasians

7. Mai 2015

Martin Ziegert, MA, Institut für Numismatik und Geldgeschichte der Universität Wien: Legitimationsstrategien einer neuen Dynastie. Die Münzprägung Vespasians. Vortrag am Donnerstag, den 7. Mai 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen (Einladung FAM).

weitere Informationen

Prof. Johannes Nollé: Die Thraker. Spurensuche nach einem verschollenen Volk

15. April 2015

Prof. Johannes Nollé, Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik, München: Die Thraker. Spurensuche nach einem verschollenen Volk. Vortrag am Mittwoch, den 15. April 2015, um 19 Uhr s.t. im Einstein-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22-23, 10117 Berlin. Abendvortrag anläßlich des Kolloquiums Kulturraum Thrakien – lokale Münzprägung und regionale Identität. Numismatische Thrakienforschung im digitalen Zeitalter. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

Internationaler Kongress zum Kulturraum Thrakien – lokale Münzprägung und regionale Identität

15.-17. April 2015

Vom 15. bis 17. April halten die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften und das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin einen internationalen Kongress in Berlin ab. Anlass ist die Vorstellung des Verbundprojektes Corpus Nummorum Thracorum www.corpus-nummorum.eu, eines innovativen Portals zu den Münzen der antiken Landschaft Thrakien.
Es ergehen gesonderte Einladungen.

weitere Informationen

Astrid Wolff, MA, und Katharina Depner, MA: Geld. Ikonographie. Produkt. Banknoten von Giesecke & Devrient im Wandel der Zeit

26. März 2015

Astrid Wolff, MA, (Leitung Firmenhistorisches Archiv Giesecke & Devrient GmbH) und Katharina Depner, MA, (HVB Stiftung Geldscheinsammlung), München: Geld. Ikonographie. Produkt. Banknoten von Giesecke & Devrient im Wandel der Zeit. Vortrag am Donnerstag, den 26. März 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

Kristian Nicol Worbs: Die bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige und ihre Münzprägung

26. Februar 2015

Kristian Nicol Worbs, München, Präsident der Deutschen Numismatischen Gesellschaft und Vorsitzender der Bayerischen Numismatischen Gesellschaft: Die bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige und ihre Münzprägung. Vortrag am Donnerstag, den 26. Februar 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

Prof. Aleksander Bursche: Goldmünzen, Alexandria Troas und die Goten. Die Wurzeln des germanischen Münzwesens

5. Februar 2015

Prof. Aleksander Bursche, Universität Warschau: Goldmünzen, Alexandria Troas und die Goten. Die Wurzeln des germanischen Münzwesens. Vortrag am Donnerstag, den 5. Februar 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen (Einladung FAM).

weitere Informationen

Zwölftes Treffen des Berliner Medailleurkreises

22. Januar 2015

Am 22. Januar 2015 trifft sich der Berliner Medailleurskreis um 16.30 Uhr im Studiensaal des Münzkabinetts in Berlin.

weitere Informationen

Ordentliche Mitgliederversammlung

22. Januar 2015

Turnusgemäß findet die ordentliche Mitgliederversammlung der Gesellschaft statt: Donnerstag, den 22. Januar 2015, Beginn 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Nur für Mitglieder der Gesellschaft.

weitere Informationen

Prof. Dr. Stefan Heidemann: Positionen, Potentiale und Perspektiven der Islamischen Numismatik

16. Juli 2015

Prof. Dr. Stefan Heidemann, Universität Hamburg: Positionen, Potentiale und Perspektiven der Islamischen Numismatik. Vortrag am Donnerstag, den 16. Juli 2015, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.