GeschichteDie fünf Säulen des IslamMuslime heuteReise nach Mekka
LexikonInformationDownloadExtras
HilfeBegriffeBlätternSuche
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

Lexikon des Islam

ali

Ali war ein Cousin Mohammeds und durch die Heirat mit dessen Tochter Fatima sein Schwiegersohn. Dieser Ehe entstammten die einzigen männlichen Enkel des Propheten, Hassan und Hussein. Ali war die zweite Person, die nach Mohammeds Frau Chadidscha zum Islam übertrat. Er war einer seiner treuesten Anhänger.

Ali wurde nach der Ermordung des dritten Kalifen (Kalif = Nachfolger Mohammeds) Uthman (656) zum vierten Kalifen in Mekka gewählt.

Mulsime, die nur Ali und dessen Nachkommen als rechtmäßige Nachfolger des Propheten Mohammed ansehen, werden Schiiten genannt.

Ali entfernt mit dem Propheten Mohammed die alten Götterstatuen von der Kaaba in Mekka
Detail aus einer Miniatur, Iran, 16. Jh., Papier

 
Logo SMB Besucher-Dienste
Logo Lübbestiftung