GeschichteDie fünf Säulen des IslamMuslime heuteReise nach Mekka
LexikonInformationDownloadExtras
HilfeBegriffeBlätternSuche
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

Lexikon des Islam

familie im Islam

Die Ehe gilt im Islam als Gottes Werk. Zu heiraten und eine Familie zu gründen, gilt vor Gott als verdienstvolle Handlung. Ehe und Familie nehmen im Islam eine zentrale Stellung ein. Mit dem engeren Familienzusammenhalt sind jedoch auch die Rollen und Pflichten der einzelnen Familienmitglieder ungleich stärker festgelegt und abweichendes Verhalten wird weniger toleriert als in der westlichen Welt.

Jedes Familienmitglied nimmt seinen ihm zugewiesenen Platz in der Hierarchie ein, an dessen Spitze der Vater als das Familien- oberhaupt steht, dem alle Mitglieder hohen Respekt schuldig sind. Von den Kindern wird in ihrem Verhalten gegenüber den Eltern Respekt und Gehorsam erwartet. Töchter unterstehen der Kontrolle der Eltern weitaus mehr und sind stärker ans Haus gebunden als Söhne.

1 | 2 | 3


 
Logo SMB Besucher-Dienste
Logo Lübbestiftung