Logo Erbe Schinkel

English

Erzengel Michael, den Satan überwindend. Entwurf zum Revers einer Medaille auf Gebhard Leberecht von Blücher, Fürst von Wahlstatt

Zeichnung

Schinkel, Karl Friedrich (13.3.1781 - 9.10.1841), Zeichner

1816

handgeschöpftes Papier (vélin)

Graphitstift und Zirkel

Blattmaß: 19,8 x 21,1

Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Inv.-Nr.: SM 39d.139

Iconclass:

11G1831 * Psychostasis: der Erzengel Michael wägt die Seelen und ersticht den Teufel (Chor, christliche Religion, Engel, erstechen, Erzengel, Hierarchie, Lanze, Michael, neun, Psychostasis, Religion, Rüstung, Schwert, Seele, sieben, Teufel, übernatürlich, Waage, wiegen (wägen))

44A4 * Dekorationen, Auszeichnungen (als Staatssymbol etc.) (Auszeichnung, Dekoration, Gesellschaft, Kultur, Medaille, Staat, Symbol, Verzierung, Zivilisation)

45D311 * Oberbefehlshaber, General, Marschall (Befehlshaber, Berufe, Feldherr, General, Gesellschaft, Grad, Heeresangelegenheiten, Kultur, Polizeidirektor, Rang, Soldat, Zivilisation)

61B2(BLÜCHER, Gebhard Leberecht <Wahlstatt, Fürst>)3 * historische Person (mit NAMEN) - andere Darstellungen, denen der NAME einer historischen Person beigegeben werden kann (Frau, Geschichte, historische Person, Identität, Kind, Mann, Mensch, Name, Porträt)

Literatur ⇓

Berlin: Karl Friedrich Schinkel. Architektur Malerei Kunstgewerbe, Berlin (West) 1981, S. 326 f. Kat.-Nr. 298 mit Abb. (ausgeführte Medaille).

Börsch-Supan, Eva: Arbeiten für König Friedrich Wilhelm III. von Preußen und Kronprinz Friedrich Wilhelm (IV.), Karl Friedrich Schinkel Lebenswerk, Bd. 21, 2011, S. 65 f.

Dräger, Ulf: Entwürfe für Medaillen und Orden von Karl Friedrich Schinkel 1812 bis 1818, Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte 1992/1993, S. 292-295 mit Abb. (ausgeführte Medaille).

Karl Friedrich Schinkel 1781-1841, Berlin (Ost) 1980, S. 250 Kat.-Nr. 425 mit Abb.

Meiner, Jörg: Wohnen mit Geschichte. Die Appartements Friedrich Wilhelms IV. von Preußen in historischen Residenzen der Hohenzollern, 2009, S. 60.

Schulze Altcappenberg, Hein-Th., Johannsen, Rolf H. und Lange, Christiane (Hrsg.): Karl Friedrich Schinkel. Geschichte und Poesie, 2012, S. 118 mit Abb. 7.

Wolzogen, Alfred von (Hrsg.): Aus Schinkel's Nachlaß. Reisetagebücher, Briefe und Aphorismen, 3 Bde., Berlin 1862-1863. Bd. 4: Katalog des künstlerischen Nachlasses, Berlin 1864. Reprint 1981, 1862-1864, Bd. 2, 1862, S. 299; Bd. 4, 1864, S. 229

PURL:

http://ww2.smb.museum/schinkel/index.php?id=1505393

Provenienz ⇓

Berlin; private Sammlung; Schinkel, Susanne
vierter Vorbesitzer

Berlin; öffentliche Sammlung; Preußisches Kultusministerium, Schinkel-Museum
dritter Vorbesitzer
1842 - 1879

Berlin; öffentliche Sammlung; Technische Hochschule Berlin, Schinkel-Museum
zweiter Vorbesitzer
1879 - 1923

Leningrad; öffentliche Sammlung; Eremitage
zeitweilige Verwaltung
Mai/Juni 1945 - 1958

Berlin; öffentliche Sammlung; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie
erster Vorbesitzer
1923 - 1992

Berlin; öffentliche Sammlung; Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett
Verwalter
1992

Foto: 2011 ©
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin

/ 6845